Kreis- Kinder- und Jugendsportspiele 2017

Im Mai 2017 fanden bereits zum 5. Mal die Kinder und Jugendspiele des Landkreises  Vorpommern/Rügen statt. Seit 3 Jahren gibt es hier auch Wettkämpfe im Bogensport.
Wie auch in den vergangenen Jahren richtete der PSV Grimmen die Wettkämpfe aus.  Angereist waren diesmal 11 Bogenschützen aus 6 Vereinen. Gestartet wurde in 4  verschiedenen Klassen und auf eine Entfernung von 10 m bzw. 18 m geschossen. Da  alle Bogenschützen pünktlich angereist waren, konnte das Turnier auch eher  beginnen.
Geschossen wurde der 1. Durchgang mit 30 Pfeilen. Nach kurzer Pause ging es
weiter, mit wiederum 30 Pfeilen. Da die Ergebnisse doch relativ weit auseinander
lagen, war schnell klar, wer hier der Erste in seiner Klasse wird.
Sieger waren Kilian, Felix, Christina und Phillip. Sie erhielten jeder eine Urkunde und  eine Goldmedaille.  Der Bogenschütze mit den meisten Punkten erhielt noch einen besonderen Preis. Felix  konnte ihn mit nach Hause nehmen.
Nach der gemeinsamen Mittagspause und einer Bratwurst vom Grill ging es diesmal  weiter. Es wurden wieder besondere Ziele in verschiedenen Entfernungen aufgebaut.  So galt es Luftballons und ein Pendel zu treffen. Geschossen wurde auch im Sitzen  und vom erhöhten Stand.
Zum Schluss waren sich alle einig. Es war ein gelungenes Turnier. Zur
Sommersonnenwende am 23.6.2017 gibt es das nächste Turnier. Diesmal mit
Nachtschiessen, Übernachtung, Cloudschiessen und gemeinsamen Frühstück.
i.A. U. Appelfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.