Archiv der Kategorie: Allgemein

Arbeitseinsatz auf den Bogenplatz am 27.6.020

Trotz der sommerlichen Hitze sind doch 7 Bogenschützen gekommen, um unseren Platz wieder zu einen schönen Platz zu machen. Nachdem vor 3 Wochen die Strohballen wegräumt wurden, sah es doch etwas ungewohnt aus.

Es wurde es Zeit den Platz neu zu gestalten,  da ja nun am nächsten Wochenende unser Mitsommernachtsturnier stattfindet, Selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Einschränkungen und Auflagen durch die Coronakrise.

Die Pfähle für das Pfeilfangnetz wurden aufgestellt und einbetoniert. So dass bald die Netzte aufgehängt werden können. Auch wurde das Gelände eingeebnet und Steine aus dem Hang gesammelt. Das Dach vom Bogenhaus hatte auch lange auf einen neuen Anstrich gewartet.  Fleißig war auch Familie Richter. So wurden wieder 10 neue blaue Vögel gefertigt. Der Vogelberg nimmt so langsam Gestalt an.

Wir danken allen die fleißig mitgeholfen haben. Zur Stärkung gab es zum Abschied noch eine Bratwurst, bevor wir uns dann am Sonntag den 28.6.2020 zum Training wieder sehen.

Waldschenkenpokal 2020 am 26.9.2020 Trap und Skeet

Veranstalter/Wettkampfstätte: PSV Grimmen, 18057 Kaschower Damm 29a
Training: Freitags ab 14.00 Uhr
Wettkampf: Skeet über 100 Scheiben und Trap über 100 Scheiben
Wettkampfbeginn: Samstag, den 26.09.2020 ab 8:00 Uhr
Taubenvorführung 07:50 Uhr

Teilnahme: bitte unbedingt vor 8:00 Uhr Anreisen!! Wir können sonst einen reibungslosen Ablauf nicht garantieren.

Junioren kommen in eigene Gruppe.

Wertung: In A- und B- Gruppe

Finale: Finale in A und bei entsprechender Zeit auch in der Gruppe B
Jury: 3 Teilnehmer des Wettkampffeldes
Preise: Geldpreise
Wichtige Infos – Schießen nach geltenden Corona-VorschriftenTeilnahme nur im gesunden Zustand wer krank ist, sich krank fühlt nimmt bitte Rücksicht auf seine Sportsfreund und bleibt zu Hause 
Änderungen sind dem Veranstalter vorbehalten!
Der zeitliche Eingang der schriftlichen Anmeldung entscheidet über den Startplatz!
Jeder Schütze muss selbst ausreichend versichert sein!
Bankverbindung: Sparkasse Vorpommern
IBAN:DE94 1505 0500 0631 0008 44
BIC: NOLADE21GRW
Anmeldeschluss ist der 21.09.2020


Der Präsident des PSV Der Sportleiter
Marco Jahns Kaschower Damm 29 a Jan Tippelt 18507 Grimmen


Telefon: 038326 456315/ Fax: 038326 456314
Mail: info@psv-grimmen.de

Arbeitseinsatz auch in der Coronakrise

Auch wenn durch die Coronakrise das Vereinsleben praktisch zum Erliegen kam, wurde doch auf unserem Platz einiges geschafft. Auch der Schießbetrieb begann wieder. Nachdem die Bogenschützen bereits seit Mitte April mit Einschränkungen trainieren, begann der restliche Schiessbetrieb am 6.5.2020. Der Neubau, die Instandsetzung und die Unterhaltung wurde trotz der Einschränkungen fortgeführt. So wurde die Elektronik beim Jagdparcours in vielen Stunden gebaut. Der Weg zur Kugelhalle wurde verbreitert. Auch dies geschah durch unsere Mitglieder, die hier viele Stunden investierten.

Ab 06.05.2020 wieder geöffnet

Seit dem 06.05.2020 ist der Schießstand wieder geöffnet.
Der Schießbetrieb ist nun langsam angelaufen und mittlerweile gab es auch das erste Turnier. Unter Einhaltung der aktuellen Regelungen (MV Plan vom 10.7.2020) kann jeder wieder zum Platz kommen.
– Wichtig ist, dass alle Schützen die Corona-Vorschriften einhalten. Diese sind auf unseren Platz auch nochmal ersichtlich. (Abstand, Händewaschen usw.)
– Denkt an Eure und unsere Gesundheit. Haltet genügend Abstand zum nächsten.
– Öffnungszeiten:
Mittwoch – Freitag von 10.00 – 19.00 Uhr (Anmeldeschluss ist 17.30 Uhr) und je nach Auslastung kann es sein, dass der Platz schon früher schließt.
Samstag von 09.00 – 19.00 Uhr (Anmeldeschluss ebenfalls 17.30 Uhr)
Wie es weiter geht, werden wir abhängig von den Maßnahmen des DSB, der Bundes- und der Landesregierung machen, die ja meist alle zwei Wochen neu beraten. Danach werden wir Euch natürlich auch wieder über Neuigkeiten, sofern es welchen geben wird, informieren.
Bei Fragen zu der Thematik, erreicht ihr uns zu den Öffnungszeiten per Telefon oder per Mail.
Die Kantine und der Clubraum bleiben vorerst geschlossen. Mit freundlichen Grüßen

Festveranstaltung 30 Jahre PSV

Hallo liebe Schützenschwestern, Hallo liebe Schützenbrüder,

schweren Herzen müssen wir euch heute mitteilen, dass unser Fest zum 30-jährigen Vereinsjubiläum auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss. Leider sehen wir uns, auf Grund der aktuellen Lage rund um den Corona-Virus, dazu gezwungen das Fest zum 29.03.2020 ausfallen zu lassen. Das Wohl unserer Mitglieder und Gäste steht hierbei an erster Stelle.
Wir bitten um Euer Verständnis und werden Euch rechtzeitig über einen neuen Termin informieren und dazu neu einladen.

Mit freundlichen Grüßen

Arbeitseinsatz

Hallo liebe Schützenschwestern, Hallo Schützenbrüder,

auf Grund der geringen Anzahl der Anmeldungen zum Arbeitseinsatz am Samstag 21.03.2020, wird dieser nun ABGESAGT. Wir halten euch auf den Laufenden wenn der nächste geplant wird. Mit freundlichen Grüßen

Hallo liebe Schützenschwestern, Hallo liebe Schützenbrüder

der Verein plant am Samstag den 21.03.2020 einen Arbeitseinsatz auf den Platz zu machen. Ab  9:00 Uhr sollen die mit Schädlingen befallenen Bäume hinter der Turnhalle und beim Jagdparcours beseitigt werden. Dazu benötigen wir Hilfe von euch! Wer kann an diesem Samstag beim Einsatz helfen, der meldet sich bitte bis zum 13.03.2020 bei uns!  Schön wäre auch, wenn der eine oder andere auch einen Kettensäge mitbringen könnte. Wir freuen uns auf Rückmeldungen von euch. Bei Fragen, einfach eine Mail an uns.

Damenpokal des PSV 2020

Damenpokal 2020 Um den Frauentag am 08.03.2020 feierlich zu begehen, trafen sich bereits am Vortag zwölf Damen aus drei Vereinen in der Mehrzweckhalle des Polizeischützenvereins Grimmen 1990 e.V.  Einziger Mann in der Runde, war der Wettkampfleiter, der auch alle drei Kuchen für die Damen gebacken hatte.

Damenpokal 2020 Kaffeerunde

Beim Kaffeeklatsch wurde sich ordentlich mit Kaffee und Kuchen gestärkt, bevor noch die zwei Pokale ausgeschossen wurden.

Damenpokal 2020 Schießen

Ausgeschossen wurden ein PSV Grimmen interner Pokal und einer für alle Teilnehmerinnen. Doch zuerst wurde eine Veränderung der Ausschreibung verkündet. Dort stand geschrieben, dass nach 30 Schuss Standauflage mit dem Luftgewehr die Siegerinnen gekürt werden. Aber dem Ehepaar Wetzel, die für den Wettkampf verantwortlich zeichneten, fanden, dass ein wenig mehr Spannung in den Wettkampf muss und auch etwas Glück. So wurden verkündet, dass nunmehr 20 Schuss Standauflage zu schießen sind und zusätzlich gewürfelt wird. Das Ergebnis beider bestimmt die Siegerinnen. Die anwesenden Damen konnten sich gleich mit der Änderung anfreunden.

Nach dem Schießen griffen alle zum Würfelbecher, in dem sich fünf Würfel befanden. Mit allerlei verschiedenen Techniken, anpusten und hoffen wurde versucht dem Becher die Höchstaugenzahl von 30 zu entringen. Somit konnte mit dem Schießergebnis insgesamt eine Punktzahl von 230 erreicht werden.

Damenpokal 2020 Sieger PSV intern vlnr Anja Wetzel, Anja Schliephake, Annegret Wetzel

Wie zu erwarten war, haben die Augen der Würfel die Schiessergebnisse auf den Kopf gestellt und das Endergebnis erheblich beeinflusst. Konnte es doch sein, dass die schlechteste Augenzahl von 5 ein Spitzenergebnis beim Schießen zu Nichte macht. Die Ergebnisse wurden mit Spannung erwartet, hatte der Wettkampfleiter vorweg doch keine Ringzahlen verraten. Die ersten drei Plätze wurden mit 221, 220 und 219 Punkten belegt. Schießtechnisch erzielte Ulrike Willmer (Nieparser SG) das Traumergebnis von 200 Ringen, jedoch schaffte sie beim Würfeln nur 20 Augen und belegt den zweiten Platz. Den ersten Platz belegte Anja Schliephake (PSV Grimmen), die 195 Ringe erzielt hat. Sie konnte aber durch ihre „Kniffel“-Erfahrungen das Tageshöchstergebnis von 26 Augen beim Würfeln erzielen und katapultierte sie auf den ersten Platz und das in beiden Wertungen. Den dritten Platz mit in der Gesamtwertung nannte Renate Nelson (PSV Ribnitz) ihr eigen. Sie schoss 196 Ringe und erwürfelte 23 Augen.

Damenpokal 2020 Teilnehmerinnen

Neben der Urkunde konnte anlässlich des Frauentages jede Dame eine Rose mit nach Hause nehmen. Gesamtwertung PSV Grimmen – intern Nach der Auswertung stand aber noch eine Bekanntgabe aus, denn die Siegerin der rosa-farbenen Wandertasche musste noch verkündet werden.

Damenpokal 2020 Betina Klein mit Wanderhandtasche

Vorjahrestascheninhaberin Anja Wetzel bestimmte vor dem Schießen, dass die Siebte der Gesamtwertung die von ihr mit allerlei Sachen gefüllte Tasche, erhalten soll. Über die Tasche durfte sich somit Bettina Klein (Nieparser SG) freuen und verpflichtet sich damit, nächstes Jahr wieder zu kommen und die Tasche gefüllt der nächsten Dame zu überreichen. Die Damen waren sich einig, dass sie einen schönen Nachmittag verbracht hatten, bedankten sich beim fleißigen Kuchenbäcker und wollen nächstes Jahr wieder kommen. Wer jetzt Appetit auf den Damenpokal bekommen hat, hält sich bitte für nächstes Jahr das Wochenende vor oder nach dem Frauentag frei.

Mitgliederversammlung Vorstandswahlen 2020

Marco-Jahns-Vorstandswahl-2020-Präsident
Mike-Stöcker-Vorstandswahl-2020-1.-Vizepräsident
Dirk-Lange-Vorstandswahl-2020-2.-Vizepräsident
Gerald-Ihlenfeld-Vorstandswahl-2020-Waffenwart
Jan-Tippelt-Vorstandswahl-2020-Sportleiter
Gunther-Grimmbergerr-Vorstandswahl-2020-Schatzmeister
Peter-Borck-Vorstandswahl-2020-ZBV
Uwe-Appelfelder-Vorstandswahl-2020-Pressewart
Anja-Schliephake-Vorstandswahl-2020-Jugendleiter