Weihnachtsturnier der Bogenschützen 2019

Mittlerweile gab es nun das 9. Mal ein Weihnachtsturnier für die Grimmener Bogenschützen für befreundete Vereine und private Bogenschützen. Angetreten waren diesmal 25 Bogenschützen aus Grimmen, Stralsund, Diedrichshagen und Greifswald in 3 Bogenklassen und in 3 Altersklassen. Wie in den vergangenen Jahren, hatte auch diesmal jeder seine weihnachtliche Kopfbedeckung dabei.
Nachdem alles aufgebaut und die Einteilung der Schützen auf die Scheiben erfolgt war, konnte es pünktlich 18:14 Uhr losgehen.
Nach 9 Pfeilen zum Einschiessen wurde es ernst. Geschoßen wurden diesmal 36 Pfeile auf 12 weihnachtlich gestaltete Zielscheiben. Die Weihnachtskugeln, Pakete und Sternschnuppen brachten 10 bzw. 20 Punkte. Wer aber den Hirsch traf, erhielt 50 Minuspunkte.
Nach 12 Passen war es geschafft und die Besten konnten ermittelt werden.
In der Zwischenzeit gab es noch eine kleine Spaß Wertung. Jeder hatte einen Pfeil und der beste Treffer kam in die Sonderwertung. Nach 3 Runden standen die Sieger fest.
Erstmals erhielten diesmal der Bogenschütze mit der höchsten und der Bogenschütze mit der niedrigsten Ringzahl einen wertvollen Preis. Paula Kautz und Frank Wendel machten dies unter sich aus…

Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Weihnachtsturnier am 18.12.2020 geben.
Weitere Termine sind der 22.3.2020  mit der Eröffnung der Freiluftsaison 3D Parcours 3.0.  Im Juni finden die Kinder und Jugendspiele statt, im Juli gibt es das Mittsommernachtsturnier  und im Oktober gibt es ein Nachtschiessen mit Lagerfeuer, Leuchtpfeilen und beleuchteten 3D Zielen.

Alle Infos unter bogensport-grimmen.de.

i.A. Uwe Appelfelder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.